Neubau Elefantenhaus – Augsburg

Baumaßnahme:
Neubau Elefantenhaus in Augsburg
Projekt 17/940

Bauherr:
Zoologischer Garten Augsburg GmbH

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Nutzfläche: ca. 1.640 m²
Tieranzahl: 4 indische Elefanten
Geschosse: EG, Zwischengeschosse mit Personalbereich
Baujahr: 2018–2020
Neubau nach dem aktuellen Wärmeschutz-Standard

Herstellungskosten brutto: 593.000 Euro

 

Elefantenhaus – Augsburg, Außenansicht

 

Sanitär

- Wasserversorgung mit 3 getrennten Wasserversorgungssystemen:

  • neues Versorgungssystem ab interner erdverlegter Trinkwasserleitung, gespeist aus dem öffentlichen Trinkwassernetz der Stadtwerke Augsburg, Trinkwassernutzung durch das Personal des Augsburger Zoo sowie der Besucher, Trink­warm­wasser­ver­sorgung dezentral, mit Durchlauferhitzer, Verbrühungsschutz dezentral Warmwasserbereitung mittels dezentraler elektrischer Durchlauferhitzer
  • Betriebswassersystem im Elefantenhaus gespeist aus einem Grundwasserbrunnen zur Wasserversorgung von Tränknippeln und Hochdruckreiniger für Reinigungszwecke, angebundene Beregnungsanlage in der Laufhalle, Warmwasserbereitung für Betriebs­wasser durch heizungs­seitigen Puffer­speicher mit innen­liegenden Wellrohr­wärme­tauschern, mit Zirkulations­system zur Temperatur­haltung auf 25 °C, Befüllung des Innen­wasser­beckens über ein Wasserspiel (Wasserfall), Versorgung der Außen­wasser­zapfstelle mit nicht erwärmtem Betriebs­wasser
  • Speisung des Außenwasserbeckens aus einem zweiten Grund­wasser­brunnen

- getrenntes Schmutz- und Regenwasser­system, Schmutzwasser­anbindung an bestehenden Haus­anschluss­kanal, Betrieb eines Wasserspiels (Wasserfall) sowie Ableitung des Überlaufwassers vom Innenbecken mit Tauchpumpen, Regenwassersystem mit Rigolen und Reinigungsschächten zur Entwässerung der begrünten Dachflächen

 - Ammoniakbeständigkeit der Systemkomponenten

Lüftung

Entlüftung innenliegender Bäder und WCs mit Einzel­raum­lüfter nach DIN 18017-3

Heizung

Gasbrennwert-Doppelkesselanalage, Abgasleitung aus nichtrostendem Stahl als Luft-Abgas-System, indirekt beheizter Heizungs­puffer­speicher, geregelte Pumpen mit Nacht­absenkung, Decken­strahl­platten mit integrierter LED-Beleuchtung im Elefanten­haus, Bauteil­aktivierung von Wandflächen im Elefantenstall, Röhren­radiatoren im Tierpflege­bereich, Nennwärme­leistung 105 kW, Ammoniak­beständigkeit der System­komponenten

MSR-Technik

Freiprogrammierte DDC-Technik in Schaltschrank Heizung mit Bedientableau
Regelung der Wärmeerzeugung
Regelung der Brunnenwassertemperierung
Schaltschrank Sanitär mit Bedientableau für die Brunnentechnik sowie die Wasserver- und Entsorgung des Innenbeckens
Energieoptimierungs-Management aller Funktionen