Generalsanierung der Kindertagesstätte Christkönig – Augsburg

Baumaßnahme:
Generalsanierung der Kindertagesstätte Christkönig
in Augsburg
Projekt 13/876

Bauherr:
Kath. Kirchenstiftung Christkönig in Augsburg

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Nutzfläche: ca. 915 m²
Räume: ca. 915 m²
Räume: 31 (Gruppen- und Neben 9, Sanitär 8, Verwaltung/Sonstige 14)
Geschosse: KG / EG / 1. OG / DG
Baujahr: 2016–2018
Generalsanierung nach dem aktuellen Wärmeschutz-Standard

Herstellungskosten brutto: 485.000 Euro

 

Kindertagesstätte Christkönig

 

Sanitär

Gebäudezentrale Trinkwarmwasserversorgung mit Inliner-Zirkulation, Frisch­wasser­modul, Verbrühungs­schutz dezentral, Versorgungs­system ab Haus­anschluss, Vorwand­installations­system in Trocken­bau­weise, getrenntes Schmutz- und Regen­wasser­system, Schmutz­wasser­anbindung an bestehenden Haus­anschluss­kanal, Regen­wasser­versickerung über Füll­körper­rigole, Inliner­sanierung der weiter genutzten Schmutz­wasser­grund­leitungen zur bestehenden Krippe, Doppel­hebe­anlage nach DIN EN 12050-1 für fäkalien­haltiges Wasser

Lüftung

Dezentrale Zu- und Abluft­anlagen geschoss­weise (KG + EG / OG / DG), IC-Motoren, kombiniertes Zu- und Abluft­gerät für Innen­aufstellung, Zu- und Abluft­volumen­strom 1 × 1.420 m³/h und 2 × 720 m³/h, Wärme­rückgewinnung durch Kreuz­strom­wärme­tauscher, Bypass für Sommer­betrieb, freie Nacht­kühlung
KWL-Lüftungs­geräte als Einzel­geräte für Außen­wandeinbau in Warte­bereich Eltern/Besprechung, Intensiv­raum, Hort Neben­raum, Wechsel­strom­ventila­toren, Volumen­strom 10 × ca. 30 m³/h

Heizung

Gasbrennwertkessel, indirekt beheizter Puffer­speicher, thermische Solar­anlage mit Heizungs­unterstützung und Frisch­wasser­modul, Röhren­radiatoren, Abgas­leitung aus nicht­rostendem Stahl, Nenn­wärme­leistung 87 kW