Umbau Wärme- und Kälteversorgung Roboterabnahme und Elektrowerkstatt Halle 6 – Augsburg

Baumaßnahme:
Umbau Wärme- und Kälteversorgung Roboterabnahme und Elektrowerkstatt Halle 6 in Augsburg
Projekt 15/904

Bauherr:
Kuka Aktiengesellschaft

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Bruttogrundfläche: ca. 3.725 m²
Geschosse: EG/1.OG
Baujahr: 2016
Umstellung Beheizungseinrichtungen, Be- und Entlüftung mit Teilklimatisierung

Herstellungskosten brutto: 900.000 Euro

 

 

Lüftung

Dezentrale Zu- und Abluft­anlagen für Hallen­bereich und Elektro­werkstatt im Ober­geschoss, Wechsel- und Drehstrom­ventila­toren, Deckenluft­geräte, Decken­kassetten­geräte und kombinierte Kompakt­lüftungs­geräte für Innen­aufstellung, Zu- und Abluftluft­volumen­strom Kompakt­lüftungsgeräte 3.300 m³/h, Wärme­rückgewinnung durch Kreuzstrom­wärme­tauscher, Decken­luftgeräte und Decken­kassettengeräte mit Außen­luftanteil, Kaltwassersatz über Kompres­sionskälte, Decken­kassetten als Luftdurchlass mit Wärme­tauscher zum Heizen und Kühlen

Heizung

Versorgung ab Unterstation im Werksnetz, Deckenluftgeräte, Decken­kassetten­geräte und Kompakt­lüftungsgeräte zum Heizen und Kühlen mit Zonen­regelung, Erweiterung zusätz­licher Heizkreis, Nennwärme­leistung 300 kW

Kälteerzeugung und Verteilung

Kälteerzeugung durch Kompressions­kältemaschine und freie Kühlung, Kältespeiche­rung mit Puffer­speicher, Freigabe der Kälte­erzeuger nach Prioritäten und Anlagen­zustand, Kältenutzung durch Decken­luftgeräte, Decken­kassetten­geräte und kombinierte Kompakt­lüftungsgeräte, Vorbereitung für Kälte­verbund gebäude­übergreifend, Nennkälte­leistung Kompression 166 kW / Kühllast 160 kW

MSR-Technik

Freiprogrammierte DDC-Technik, Regelung der Kälteerzeugung, Zonenregelung der Hallen­beheizung- und Kühlung, Energieoptimierungs-Management aller Funktionen