Umbau Wärmeübergabe in 12 Unterstationen (2 Bauabschnitte) – Augsburg

Baumaßnahme Abschnitt 1:
Umbau Wärmeübergabe in 8 Unterstationen – Augsburg
Projekt 14/897 

Bauherr:
Kuka Aktiengesellschaft 

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Gebäude: 4a, 5, 6, 10, 11b, 21, 22/22a und 24
Gesamtleistung: ca. 4.950 kW
Baujahr: 2015
Umstellung Wärmeübergabestation im genutzten Zustand bei laufender Büronutzung und Produktion

Herstellungskosten brutto: 475.000 Euro

 

Baumaßnahme Abschnitt 2:
Umbau Wärmeübergabe in 4 Unterstationen – Augsburg
Projekt 15/915 

Bauherr:
Kuka Aktiengesellschaft 

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Gebäude: 0, 6a, 11a, 23
Gesamtleistung: ca. 1.350 kW
Baujahr: 2016
Umstellung Wärmeübergabestation im genutzten Zustand bei laufender Büronutzung und Produktion

Herstellungskosten brutto: 295.000 Euro

 

Luftbild

 

Bauabschnitte 1 und 2:

Heizung

Unterstationen im Werksnetz, System­trennung mit Platten­wärme­tauscher, verschie­dene Wärme­verbrau­cher (stati­sche Heiz­flächen, Lüftungs­geräte, Wand­luftheizer, Trink­wasser­erwär­mung, Rei­nigungs­anla­gen usw.), hydrau­lischer Ab­gleich und Anpas­sung Volumen­strom­vertei­lung im Werks­netz, Sen­kung der System­tempe­raturen im Werks­netz zur Reali­sierung der Heiz­zentralen­umstel­lung auf Fern­wärme, Nenn­wärme­leistung in Unter­statio­nen von 300 bis 1.300 kW

MSR-Technik

Freiprogram­mierte DDC-Technik, Regelung der Wärmeerzeugung, Wärme- und Energieoptimierungsmanagement