Neubau Wohnen für alle Generationen „Beim ehemaligen Römertor“ – Augsburg

Baumaßnahme:
Neubau Wohnen für alle Generationen
„Beim ehemaligen Römertor“ in Augsburg
Projekt 11/837

Bauherr:
Wohnungs- und Stiftungsamt Stadt Augsburg

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Wohn- und Gewerbefläche: ca. 3.000 m²
Wohneinheiten: 37
Gewerbeeinheiten: 4
Geschosse: 1.–3. UG / EG / 1.–4. OG
Baujahr: 2012–2015
Neubau nach dem aktuellen Wärmeschutz-Standard

Herstellungskosten brutto: 1.459.000 Euro

 

 

Sanitär

Gebäude­zentrale Trink­warm­wasser­versor­gung, mit Zirku­lation, indi­rekt beheiz­ter Speicher im Lade­system, Zirku­lations­kreis­lauf mit sepa­ratem Platten­wärme­tauscher, Zirku­lation bei Steig­strängen im Inliner­prinzip, Versor­gungs­system ab Haus­anschluss mit Druck­erhöhungs­anlage, Vorwand­instal­lations­system in Trocken­bau­weise, barriere­freie Woh­nungen mit boden­gleichem Dusch­system und WCs mit Gesäß­dusche, Hygiene­spül­system in Gewerbe­einheiten, getrenn­tes Schmutz- und Regen­wasser­system bis Gebäude­kante, Schmutz- und Regen­wasser­anbin­dung an beste­henden Schmutz­wasser­kanal mit neuem Kanal­anschluss im Vortriebs­system (ohne Aushub und Verbau), Schacht­hebe­anlage unter Boden­platte unterste Ebene Tief­garage, vorberei­tende Maß­nahmen für optio­nale Fett­abschei­der­anlage (Gastro­nomie)

Sprinkler

Sprink­lerung der gesam­ten Tief­garagen­fläche als Trocken­system Klasse 1 VdS CEA 4001, Brand­gefahren­gruppe OH2, Wirk­fläche 180 m², Beauf­schla­gung 1,9 mm/min., Betriebs­zeit ≥ 40 min., Fläche pro Sprinkler­kopf ≤ 16 m², Fein­sprüh­lösch­anlage mit drei Trocken­alarm­ventils­tationen, Voll­bevorra­tung der Lösch­wasser­menge von 50 m³ mit automa­tischer Nach­speisung, hängende und stehende Sprinkler­köpfe 68 Grad C mit K-Faktor 13,5, Verteil­system aus ver­zink­tem Stahl­rohr mit Roll­nut- bzw. Gewinde­verbin­dungen

Lüftung

Dezen­trale Abluft­anlage in Wohn- und Gewerbe­einheiten, Außen­wand­durch­lass­elemente, Wechsel­strom­venti­latoren, Einzel­raum­lüfter in Bädern, WCs und Küchen, mit WC-Direkt­absau­gung, zentrale Abluft­anlage für 3-geschossige Tief­garage (5 Halbgeschosse), Dreh­strom­ventila­toren FU-geregelt, Volu­men­strom 18.900 m³/h Abluft­anla­gen für Sprink­ler­zen­trale und innen­liegen­den Haus­anschluss­raum, Wechsel­strom­ventila­toren, Volu­men­strom 400 bzw. 520 m³/h, zen­trale Abluft­anlage für gewerb­liche Küche im Erd­geschoß, Dreh­strom­ventila­toren FU-ge­regelt, Volu­men­strom 2.500 m³/h, Vorbe­rei­tung für Lüf­tungs- und Split­kälte­anla­gen für 2 Gewerbeein­hei­ten in den Ober­geschossen

Heizung

Fern­wärme, Puffer­spei­cher, Platten­heiz­körper und Röh­ren­radia­toren in den Gewerbe­einhei­ten, Fuß­boden­heizung in den Wohn­ein­hei­ten mit Hand­tuch­wärme­kör­per in den Bädern, Fuß­boden­hei­zung und Plat­ten­heiz­kör­per in den beheiz­ten Allge­mein­berei­chen mit Auf­ent­halts­mög­lich­keiten, Heiz­gruppe für Lüf­tungs­anla­gen in den Gewerbe­ein­hei­ten, Nenn­wärme­leis­tung 184 kW

MSR-Technik

Frei­program­mierte DDC-Technik
Rege­lung der Wärme­erzeu­gung
Rege­lung der Lüftungs­technik
Wärme­manage­ment (Fern­wärme und Puffer­speicher)