Neubau Reptilienhaus und Sanierung Futterküche – Augsburg

Baumaßnahme:
Neubau Reptilienhaus und Sanierung Futterküche in Augsburg
Projekt 11/844

Bauherr:
Zoologischer Garten Augsburg GmbH

Allgemeine Angaben zur Baumaßnahme:
Nutzfläche: ca. 166 m² (Reptilienhaus) + ca. 145 m²
(Futter­küche Bestand)
Tieranzahl: ca. 50 Tiere (2 Vitrinen mit je 2 Terrarien,
1 Terrarium Warane, 3 Terrarien Wüstenbewohner,
2 große Dschungelterrarien, 5 Dschungelterrarien)
Geschoße: EG
Baujahr; 2012–2013
Neubau nach dem aktuellen Wärmeschutz-Standard

Herstellungskosten brutto: 52.000 Euro

 

 

Sanitär

Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung durch Elektro-Durchlauferhitzer, Versorgungssystem ab Trinkwassersystem
im Elefantenhaus, Ammoniakbeständigkeit der Systemkomponenten, getrenntes Schmutz- und Regenwassersystem, Schmutzwasseranbindung an bestehenden Schmutzwasserkanal

Heizung

Nahwärmeversorgung aus bestehender Heizanlage im Elefantenhaus, Fussbodenheizung für 1 Terrarium, 2 Warangehege und Besucherraum, Röhrenradiatoren in Futterküche, Nennwärmeleistung 26 kW

MSR-Technik

Freiprogrammierte DDC-Technik
Energieoptimierungs-Management aller Funktionen